Rib-Röser
Rib-Röser
Rib-Röser
   Start   |   Kontakt   |   AGB   |   Impressum   |   Datenschutz   

Hydrantenschächte - für Wasserversorgungsbetriebe

Hydrantenschächte sind eine württembergische Spezialität, Armaturenschächte das bayerische Pendant.

 

Beim Württemberger Normalmodell handelt es sich um runde oder eckige Betonschächte mit verblendeten Aussparungen, Gefällbeton im Bodenstück und einbetoniertem Kellersinkkasten DN 100.

 

Diese Schächte werden von der Wasserversorgung im Straßenbereich als Abzweigbauwerk verwendet, um von der Hauptleitung in die Hausanschlussleitungen zu verzweigen. Vorteile: Die Abzweigungen sind jederzeit zugänglich, und jeder Hausanschluss kann bei Bedarf separat abgeschiebert werden. In Bayern sind die Armaturenschächte aufwändiger gestaltet, ihre Funktion ist aber die gleiche.

 

Es sind runde und eckige Fertigteile als Komplettschacht mit Abdeckung, Konus/Deckenplatte oder in Einzelteilen lieferbar:

  • Rund von Ø 120 bis 150 cm i.L.

  • Eckig von LxB 120x120 cm i.L. bis 250x250 cm i.L.

 

Schachtrahmen mit verblendeten Aussparungen
Schachtrahmen mit verblendeten Aussparungen
Hydrantenschacht-Bodenstück
Hydrantenschacht-Bodenstück mit verblendeten Aussparungen
Bodenstück mit Gefällbeton und Bodenablauf
Bodenstück mit Gefällbeton und Bodenablauf

 

Ihre Ansprechpartner:

Horst Röser, Tel. 07326/9607-16, horst.roeser( at- )roeser-ingenieurbeton.de

 

Thomas Freihart, Tel. 07326/9607-12, thomas.freihart( at- )roeser-ingenieurbeton.de

 

Neuere Ausschreibungen, wie die von der NOW (Nordostwürttembergische Wasserversorgung), oder der FairEnergie Reutlingen tendieren dazu, dickwandigere und fugenlos hergestellte Schachtbauteile zu verwenden. Außerdem soll die angestrebte Langlebigkeit von bis zu 100 Jahren durch vorgefertigte, wasserdichte Mauerdurchführungen (Kernlochbohrung mit Ringraumdichtung) anstelle der verblendeten Aussparungen erreicht werden.

 

Ziel ist also, ein statisch und betontechnisch hochwertigeres Produkt zu verwenden, auch um Verfugungsfehler auf der Baustelle zu vermeiden, und die Montagezeiten zu verkürzen.

 

Die RÖSER-Gruppe hat sich darauf eingestellt, und ist einer der wenigen Anbieter, der aktuell ausschreibungskonforme Schachtbauwerke liefern kann. Zur Veranschaulichung haben wir die Unterschiede in der folgenden Zeichnung zusammengefasst:

 

Details zu ausschreibungskonformen Hydrantenschächten im Vergleich zu bisher
Ausschreibungskonforme Hydrantenschächte der neuen Art

 

Aktuell bei RIB-RÖSER:
19.01.2018

BV Dillingen Kanalschächte für Stauraumkanal

Kanalschächte inkl. Gerinneprofil von RIB RÖSER Ingenieurbeton

mit komplexem Gerinneprofil von RIB RÖSER Ingenieurbeton[mehr]

Kategorie: Aktuelle Projekte

15.05.2017

BV Landeshauptstadt Wiesbaden - Brunnentechnikschacht

Brunnentechnikschacht für Springbrunnenanlage vor der neuen Rhein-Main-Halle in Wiesbaden

aus monolithischen Fertigteilen von RIB RÖSER Ingenieurbeton[mehr]

Kategorie: Aktuelle Projekte

24.06.2016

BV Trochtelfingen - Flutbrücke Arlachgraben

Rahmenfertigteile in Segmentbauweise von RIB RÖSER Ingenieurbeton

mit Rahmenprofilen von RIB RÖSER Ingenieurbeton fertiggestellt[mehr]

Kategorie: Aktuelle Projekte

09.12.2015

F-120-Tunnelschacht-Abdeckungen

Nach F-120 hergestellte Abdeckungen in Beton-Edelstahl-Verbundbauweise für Tunnelbauwerke

BV Straßentunnel Hahnenkamp, Bad Oeyenhausen[mehr]

Kategorie: Aktuelle Projekte

18.06.2015

SCHAUMBETON -

Schaumbeton - der neuartige Dämmstoff von RIB RÖSER in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt

Der Richtig Innovative Beton von RIB RÖSER[mehr]

Kategorie: Aktuelle Projekte

17.12.2014

RÖSER-Abdeckung mit F120-Zertifikat

für die Verwendung in Tunnelstrecken[mehr]

Kategorie: Zertifikate

© 2018 RIB RÖSER Ingenieurbeton · D-73450 Neresheim-Dorfmerkingen · Felsenstr. 4 · Fon +49 [0]73 26 - 96 07-0 · info(-at-)roeser-ingenieurbeton.de